Externe Lohnabrechnung mit MITC für Unternehmen

Einfacheres Management Ihrer externen Mitarbeiter!

Wie funktioniert eine externe Lohnabrechnung?

Externe Lohnabrechnung findet zwischen 3 Parteien statt: ein Unternehmen (Sie), ein Berater und eine Lohnabrechnungsfirma (MITC).

Diese Verbindung ermöglicht es Ihnen, den Service eines externen Beraters ohne ihn oder sie fest anzustellen, und somit Ihre Gehaltsliste zu erhöhen. Der Berater fungiert als MITC Angestellter, wo sie einen offiziellen Mitarbeitervertrag unterhalten. Ergebnis: Sie sparen Kosten und etliche administrativen Aufgaben, die mit einer Festanstellung verbunden sind.

Die Vorteile einer externen Lohnabrechnung

Sie sind ein ?

Externe Lohnabrechnung bietet jedem Unternehmen jeglicher Grösse viele Vorteile.

Kostendeduktion

Schafft Sparpotentiale ohne dass dies Auswirkungen auf die Qualität der Mitarbeiterressourcen hat.

Einfachheit in der Administration

Verlagern Sie ermüdende Aufgabe extern und konzentrieren Sie sich auf Ihre Aufgaben.

Schnelligkeit und Zeitersparnis

Verschwenden Sie keine Zeit mit lästigen Verwaltungsaufgaben.

Ökonomisch und
legal abgesichert

Einfach steuerliche und soziale Verpflichtungen abgeben, die mit einer Anstellung eines Beraters einhergehen.

Flexibleres
HR Managment

Entlasten Sie Ihr Team zeitweise, ohne Auswirkungen auf die Lohnliste

Extern
extern

Profitieren Sie von der aussenstehenden Perspektive eines Experten in dem jeweiligen Bereich.

offre-mitc

Transparenz, Flexibilität, Erfahrung

MITC's Lösungen für Unternehmen:

  • Vorhanden Erfahrungen mit diversen grossen multinationalen Unternehmen in der Schweiz
  • Wettbewerbsfähige Preise
  • 20 Jahre Erfahrung in Personalmanagement
  • Erreichbare Präsenz in Genf und Lausanne
  • Nur ein Ansprechpartner pro Klient
  • Kompetenz eines optimalen Kosteneinsatzes
  • Zusammenarbeit zwischen den drei Parteien (Kunde-MITC-Auftragnehmer)basiert auf Respekt

Weitere Fragen?

Wir freuen uns, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.